Anschrift

Garage Intini s.a.

8B route de Longwy

L – 8080 Bertrange

Telefon

+352 450 04 71

Faxnummer

+352 25 33 40

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 8 -12 Uhr & 13.30 -18.30 Uhr

Sa.: 9 -12 Uhr & 14 -18 Uhr

Italienische Erfolgsgeschichte in Luxemburg

Die Garage Intini erfindet den Maserati im Großherzogtum neu. Seit 2005 verkauft Francesco Loperfido die exklusive Marke in Bertrange, Luxemburg. Der Clou: das italienische Wunderwerk gibt es nicht nur in der Sportedition, sondern auch als Familienwagen.

Die Leidenschaft für Autos scheint den Männern in Francesco Loperfidos Familie in den Genen zu liegen. In dritter Generation führt er die Garage Intini in Bertrange. Begonnen hat alles mit seinem Großvater, der hier 1971 eine Tankstelle eröffnete. 1981 widmete sich die Familie dem Verkauf von Autos: Lada, Lancia, Alfa Romeo, Fiat. Seit 2005 verkauft das Haus eine der exklusivsten Marken weltweit: den Maserati. „Maserati fasziniert“, sagt Loperfido. Es sei ein Auto, von dem die Leute Fotos schießen möchten. Berühmt ist die Marke für ihre Sportwägen. Was viele nicht wissen: Mit dem Ghibli vertreibt Garage Intini auch einen fabelhaften Familienwagen und mit dem Levante einen High-Performance-4×4. Loperfidos Favorit aber bleibt der Sportwagen. Was den Preis anbelangt sind Maseratis weit erschwinglicher, als manch einer vielleicht dachte.

Loperfido: „Wir positionieren uns in neuen Segmenten mit Fahrzeugen deutlich unter 120.000 Euro. Das war vorher nicht der Fall.“ Auch ist die Instandhaltung eines Maseratis nicht teurer, als die vergleichbarer Fahrzeuge. „Mit unseren neuen Technologien und Motoren sind wir sehr konkurrenzfähig“, sagt der Geschäftsführer.

Mit neuesten Technologien, leistungsfähigen Motoren und einem unnachahmbaren Image überzeugt das italienische Kultfahrzeug.